Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

In Unterschächen wird weiter investiert

Auch im Winter 2018/19 werden Langläufer in Unterschächen schon früh von guten Verhältnissen profitieren können. Dafür werden unter anderem Investitionen in einen neuen Schneetöff und in eine Doppelkopf-Lanze sorgen.
Präsident Franz Müller (links) bedankte sich bei Stefanie Arnold und Roman Bricker ganz speziell. (Bild: PD (Unterschächen, 30. Mai 2018))

Präsident Franz Müller (links) bedankte sich bei Stefanie Arnold und Roman Bricker ganz speziell. (Bild: PD (Unterschächen, 30. Mai 2018))

Unter dem Vorsitz von Präsident Franz Müller trafen sich kürzlich 26 Stimmberechtigte zur GV von Tourismus Unterschächen-Klausenpass (TUK). Sie genehmigten einen Kredit von 35'000 Franken für die Ersatzbeschaffung eines neuen Schneetöffs. Somit ist auch künftig sichergestellt, dass die Besucherinnen und Besucher der Langlaufloipe in Unterschächen ideale Trainings- und Wettkampfbedingungen vorfinden.

Mit technischem Schnee soll es künftig möglich sein, den Start der Langlaufsaison in Unterschächen per Ende November zu sichern. Dieser Mehrwert soll einerseits dem Langlaufgast zu Gute kommen, anderseits aber auch ideale Bedingungen schaffen für Langlaufkurse und Wettkämpfe.

Grundvoraussetzungen als ideal erachtet

Die Testversuche in den vergangenen beiden Wintern haben nach Meinung der TUK-Verantwortlichen gezeigt, dass die Grundvoraussetzungen im Gebiet Bonacher für die Produktion von technischem Schnee ideal sind. Im Winter 2017/2018 wurden eine Schneekanone sowie eine Doppelkopf-Lanze getestet. Die Hauptvorteile einer Doppelkopf-Lanze sind neben der Reduktion der Lärmemissionen auch die günstigeren Unterhaltskosten. Der Standort der Beschneiungsanlagen befindet sich in Wohn- und Siedlungsgebiet. Deshalb gaben die geringeren Lärmemissionen den Zuschlag für die Doppelkopf-Lanze. Die Versammlungsteilnehmer genehmigten einen Kredit von 130’000 Franken für die Anschaffung einer Doppelkopf-Lanze. Eine Arbeitsgruppe wird die nötigen Bewilligungen einholen und die weiteren Schritte einleiten. Die Beschaffung und die Installationen sollen auf die Saison 2018/2019 hin erfolgen.

Die Arbeitsgruppe Raiffeisen-Langlaufzentrum Unterschächen unter der Leitung von Walter Muheim konnte an der GV aufgelöst werden. Der Präsident dankt den Mitgliedern für ihren grossen, unermüdlichen und erfolgreichen Einsatz. «Mit dem Raiffeisen-Langlaufzentrum wurde ein vorbildliches und für Unterschächen wichtiges Projekt umgesetzt», betonte Franz Müller.

Franz Müller verlässt nach vierzehn Jahren, davon acht Jahre als Präsident, den Vorstand von Tourismus Unterschächen-Klausenpass. Unter seiner Leitung konnte der Vorstand unter anderem das Raiffeisen-Langlaufzentrum Unterschächen planen, bauen und eröffnen. Neu wird der Verein von Sepp Müller präsidiert. Als Nachfolgerin von Aktuarin Heidi Deplazes-Kempf wurde Diana Mattli in den Vorstand gewählt. Christian Bissig wird neu als Vizepräsident amtieren, und Mitglied Raphaela Herger stellte sich für weitere zwei Jahre zur Verfügung.

Die Rechnung 2017 schloss positiv ab. Dies war vor allem auf die Einnahmen aus Beiträgen für den Unterhalt der Haupt- und Nebenwanderwege sowie aus dem Verkauf von Loipenpässen und Gönnerausweisen im Wintertourismus zurückzuführen. Der Verein steht finanziell auf gesunden Beinen.

2700 Frondienststunden wurden geleistet

Präsident Müller Franz dankte zum Schluss allen freiwilligen Helferinnen und Helfer für ihren Einsatz im Interesse des Winter- und Sommertourismus im Schächental. Im vergangenen Jahr wurden über 2700 Stunden Frondienstarbeit geleistet. Ein spezielles Dankeschön ging an Stefanie Arnold und Roman Briker für ihre wertvollen Dienste als Botschafter für Tourismus Unterschächen-Klausenpass. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.