In Unterschächen wird bis Mitternacht musiziert

Auch Nachwuchsmusiker sind bei der «Schächätaler Ländler-Stubetä» willkommen.

Franz Imholz
Drucken
Teilen
Die Stammformation Echo vom Rüchä ist nicht nur für die Organisation, sondern auch für musikalische Höhepunkte besorgt.

Die Stammformation Echo vom Rüchä ist nicht nur für die Organisation, sondern auch für musikalische Höhepunkte besorgt.

Bild: Franz Imholz

Bereits zum 33. Mal kommt die «Schächätaler Ländler-Stubetä» im Hotel Alpina in Unterschächen am Donnerstag, 26.Dezember, zur Durchführung. Von 14 bis 18 Uhr und ab 20 Uhr bis Mitternacht wird abwechslungsweise musiziert.

Marcel Herger wird die Formationen und die Musikantinnen und Musikanten vorstellen. Das OK mit dem Alpina-Publikum freut sich auf viele Musikanten. Herzlich willkommen sind auch junge Nachwuchsmusiker. Die Verpflegung der Musizierenden übernimmt einmal mehr das Hotel Alpina. Das Echo vom Rüchä mit dem «Stubetä»-OK und das Alpina Team freuen sich auf viele musikalische Stunden.