In Uri gibt es noch 12 Coronafälle

Seit dem 26. Juni wurden laut dem Urner Sonderstab 16 Personen positiv getestet. Vier sind wieder genesen.

Florian Arnold
Drucken
Teilen

Die Coronazahlen in Uri sind stabil geblieben. Dieses Bild zeichnet der Sonderstab Covid-19 Exit des Kantons Uri in einer Mitteilung. Am 9. Juli lagen 12 aktive Fälle vor. Seit dem 26. Juni seien von total 16 Personen vier genesen. «Positiv getestete Personen werden isoliert und ihre engen Kontakte in Quarantäne gesetzt», heisst es in der Mitteilung. Enge Kontakte würden im Rahmen des Contact Tracing unter der Leitung des kantonsärztlichen Dienstes eruiert und die notwendigen Massnahmen angeordnet. Dadurch soll die Übertragungskette des Virus unterbrochen werden. «In allen positiv getesteten Fällen hat das Contact Tracing wie geplant gut funktioniert», so der Sonderstab weiter. «In der vergangenen Woche wurde ein Höchstwert von knapp 70 Personen in Quarantäne verzeichnet.» Aktuell seien es noch 13 Personen.

Auslandreisen teilweise problematisch

Seit Montag, 6. Juli, müssen sich Personen, die aus einem Staat mit erhöhtem Ansteckungsrisiko zurückkehren, telefonisch innert zwei Tagen bei einer kantonalen Stelle melden. Die Meldestelle für den Kanton Uri ist unter Telefon +41 41 874 34 33 erreichbar. Die Meldung kann auch online unter www.ur.ch/coronavirus gemacht werden. «Der Sonderstab empfiehlt allen Personen, SwissCovid – die offizielle App des Bundes – auf ihre Smartphones herunterzuladen und zu aktivieren», heisst es in der Mitteilung. Die App informiert, sobald ein Kontakt mit einer infizierten Person festgestellt wird, im Idealfall schon bereits bevor Symptome spürbar sind. «Durch die frühzeitige Information hilft die App, eine Weiterverbreitung des Coronavirus und eine mögliche zweite Infektionswelle zu verhindern. Ebenfalls unterstützt die App die Arbeit der Kantone im Contact-Tracing.» Die Installation funktioniere ohne Registrierung und Nutzerinnen und Nutzer blieben komplett anonym.

Anfragen allgemeiner Art (Reisehinweise, Maskenpflicht, Corona-App etc.): Hotline des Bundesamts für Gesundheit +41 58 463 00 00; Kantonsspital Uri: Telefonnummer für Terminvereinbarungen +41 41 875 50 50, täglich von 10 bis 18 Uhr; Meldestelle Rückreise aus Risikogebieten: Telefonnummer +41 41 874 34 33, von Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr. Onlineformular unter www.ur.ch/coronavirus