Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Interkulturelles Grümpi in Wassen geht in die zweite Runde

Flüchtlinge und Einheimische haben in Wassen die Möglichkeit, sich beim Fussballspielen zu begegnen. Anmelden kann man sich allein und kostenlos.
Nach der erfolgreichen Durchführung im vergangenen Jahr findet heuer das interkulturelle Grümpi zum zweiten Mal statt. Bild: PD

Nach der erfolgreichen Durchführung im vergangenen Jahr findet heuer das interkulturelle Grümpi zum zweiten Mal statt. Bild: PD

(pd/ml) Wassen Am Samstag, 24. August, wird auf dem Sportplatz in Wassen das interkulturelle Grümpelturnier zum zweiten Mal stattfinden. Das OK bestehend aus Ursi Gerig, Claudio Walker und Laura und Diego Waser haben sich nach der ersten Durchführung im vergangenen September für eine Neuauflage entschieden. 36 Fussballspielerinnen und Fussballspieler aus mehr als fünf verschiedenen Nationen nahmen an der ersten Austragung 2018 teil.

Beim interkulturellen Grümpi geht es darum, Begegnungen zwischen Flüchtlingen und der einheimischen Bevölkerung zu ermöglichen. Das Turnier soll dazu beitragen, dass man sich gegenseitig etwas offener begegnet.

Anmeldung als Team ist nicht möglich

Der Modus des Turniers ist speziell: Man kann sich nicht als Team anmelden, sondern nur als Einzelperson. So landen alle angemeldeten Personen auf einer Liste. Daraus erstellt das OK anhand der Anzahl Sportler die Mannschaften und den Spielplan. Man kann bei der Anmeldung eine Person notieren, mit der man gerne im selben Team sein möchte.

Für das leibliche Wohl sorgt der Festbetrieb am Spielfeldrand. Das OK bietet zusammen mit vielen Helfenden Wurst und Brot und süsse Gebäcke an, während die Flüchtlinge Speisen aus ihrer Heimat zubereiten und zum Probieren anbieten.

Aufgrund grosszügiger Unterstützung, unter anderem der Gemeinde Wassen, ist die Anmeldung zum Turnier kostenlos und alle Spielerinnen und Spieler können sich gratis verpflegen.

Anmelden kann man sich bis am Samstag, 17. August unter www.gruempi-wassen.jimdofree.com.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.