Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ISENTHAL: Brand in Obergeschoss eines Hauses

Am Samstag ist in einem Haus in Isenthal ein Feuer ausgebrochen. Die Ursache dafür ist noch unklar.
Die Flammen schlagen aus dem Obergeschoss des Hauses in Isenthal. (Bild: Kantonspolizei Uri)

Die Flammen schlagen aus dem Obergeschoss des Hauses in Isenthal. (Bild: Kantonspolizei Uri)

Am Samstagnachmittag ist gegen 13.30 Uhr bei der Polizeizentrale die Meldung eingegangen, dass in Isenthal, Sonnenhalb ein Haus in Brand steht. Die Einsaztkräfte der Feuerwehren Isenthal, Bauen, Seedorf und Attighausen brachten den Brand unter Kontrolle und konnten verhindern, dass das Haus vollständig abbrannte. Verletzt wurde niemand. Zum Zeitpunkt des Brandes waren keine Personen im Haus.

Der Sachschaden könne derzeit noch nicht näher beziffert werden, meldet die Kantonspolizei Uri. Sie vermutet, dass der Brand im Obergeschoss des Gebäudes ausgebrochen ist. Die Brandursache wird derzeit ermittelt. Im Einsatz standen rund 50 Angehörige der verschiedenen Feuerwehren und die Kantonspolizei Uri.

pd/spe

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.