Italienischer Lenker fährt ins Heck von Rumäne

Vor dem Gotthardstrassentunnel ist es am Samstag zwischen zwei Lastwagen zu einem Auffahrunfall gekommen. Daran beteiligt waren ein Rumäne und ein Italiener.

Drucken
Teilen
Zum Unfall kam es kurz vor der Einfahrt in den Gotthardtunnel. (Symbolbild Neue UZ)

Zum Unfall kam es kurz vor der Einfahrt in den Gotthardtunnel. (Symbolbild Neue UZ)

Der Unfall ereignete sich am Samstagnachmittag auf der Autobahn A2 in Göschenen, kurz vor der Einfahrt in den Gotthardstrassentunnel. Zu spät bemerkte der italienische Lenker, dass der Lastwagenfahrer aus Rumänien vor ihm bei Rotlicht anhielt. Der Italiener prallte in das Heck des Rumänen, wie die Kantonspolizei Uri schrieb.

Der Rumäne verletzte sich dabei, wohingegen der andere Chaffeur unverletzt blieb. Die Ladung des rumänischen Lenkers - bestehend aus Lebensmittelgranulat - verschob sich und wurde beschädigt. Zirka 100'000 Franken beträgt der Schaden.

pd/ks