Kamin-Asche löst Brand in Bristen aus

Am vergangenen Samstag brannte es in Bristen, da jemand Kamin-Asche im Gebüsch entsorgt hatte. Verletzt wurde niemand.

Drucken
Teilen
Im Vorderbristen brannten am Samstag Gebüsch und Paletten.

Im Vorderbristen brannten am Samstag Gebüsch und Paletten.

PD

(pd/jb) Kurz vor 15 Uhr ging am vergangenen Samstag, 28. März, bei der Kantonspolizei Uri eine Meldung eines Brandes in Bristen ein. Eine Person hatte im Gebüsch auf ihrem Eigentum Kamin-Asche entsorgt. Dadurch wurden Grünzeug sowie sich in der Nähe befindende Paletten in Brand gesetzt. Die umgehend ausgerückte Feuerwehr Bristen konnte den Brand im Bereich Vorderbristen löschen. Verletzt wurde gemäss einer Mitteilung der Kantonspolizei Uri niemand. Es entstand kein Sachschaden.