KANTON URI: Ab Freitag sind alle Urner Alpenpässe offen

Am Freitag wird die Wintersperre am Sustenpass aufgehoben. Damit sind alle fünf Urner Pässe wieder für den Strassenverkehr geöffnet.

Merken
Drucken
Teilen
Noch liegt viel Schnee auf dem Sustenpass. (Bild: Urs Flüeler / Keystone (Sustenpass, 16. Mai 2017))

Noch liegt viel Schnee auf dem Sustenpass. (Bild: Urs Flüeler / Keystone (Sustenpass, 16. Mai 2017))

Die Baudirektion Uri teilte am Donnerstag mit, dass am 9. Juni um 15 Uhr die Wintersperre am Sustenpass beendet werde. Dies erfolge in Absprache mit dem Kanton Bern.

Die 45 Kilometer lange Sustenpassstrasse verbindet Wassen mit Innertkirchen. Der höchste Punkt liegt auf 2224 Meter über Meer.

Bereits zuvor waren der Oberalp-, der Gotthard-, der Klausen- und der Furkapass wieder für den Strassenverkehr freigegeben worden. Bei schlechtem Wetter sei jederzeit mit einer witterungsbedingten Sperrung zu rechnen, teilte die Baudirektion weiter mit. (sda)