Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

KANTON URI: Belag zwischen Erstfeld und Wassen wird erneuert

Zwischen Erstfeld und Wassen wird der Belag der Kantonsstrasse saniert. Die Kosten belaufen sich auf insgesamt 400'000 Franken.
Der Belag der Kantonsstrasse wird zwischen Erstfeld und Wassen saniert. (Symbolbild) (Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ)

Der Belag der Kantonsstrasse wird zwischen Erstfeld und Wassen saniert. (Symbolbild) (Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ)

Die Sanierung findet am kommenden Montag, 6. Juni, statt. Dabei wird an diversen Stellen der Kantonsstrasse zwischen Erstfeld und Wassen der Strassenbelag saniert. In Erstfeld, Amsteg, Intschi, Gurtnellen und auf der Sustenpassstrasse werden dafür kleine Baustellen eingerichtet, wie die Baudirektion Uri mitteilte.

Es kann lokal zu kleineren Verkehrsbehinderungen kommen. Vor Ort stehen Verkehrslotsen im Einsatz. Die bis voraussichtlich Anfang Juli dauernden Sanierungsarbeiten kosten rund 400'000 Franken.

pd/chg

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.