KANTON URI: Belag zwischen Erstfeld und Wassen wird erneuert

Zwischen Erstfeld und Wassen wird der Belag der Kantonsstrasse saniert. Die Kosten belaufen sich auf insgesamt 400'000 Franken.

Drucken
Teilen
Der Belag der Kantonsstrasse wird zwischen Erstfeld und Wassen saniert. (Symbolbild) (Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ)

Der Belag der Kantonsstrasse wird zwischen Erstfeld und Wassen saniert. (Symbolbild) (Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ)

Die Sanierung findet am kommenden Montag, 6. Juni, statt. Dabei wird an diversen Stellen der Kantonsstrasse zwischen Erstfeld und Wassen der Strassenbelag saniert. In Erstfeld, Amsteg, Intschi, Gurtnellen und auf der Sustenpassstrasse werden dafür kleine Baustellen eingerichtet, wie die Baudirektion Uri mitteilte.

Es kann lokal zu kleineren Verkehrsbehinderungen kommen. Vor Ort stehen Verkehrslotsen im Einsatz. Die bis voraussichtlich Anfang Juli dauernden Sanierungsarbeiten kosten rund 400'000 Franken.

pd/chg