Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KANTON URI: Forscher entdecken 2'700-jährige Alphütte

Über Attinghausen machen Archäologen einen sensationellen Fund. Die Vorfahren der Urner haben vielleicht die erste Alphütte der Schweiz gebaut.
Anian Heierli
Christine Pümpin vom archäologischen Institut Basel sucht im Surenengebiet nach Zeugnissen früheren Lebens. (Bild: Anian Heierli / Neue UZ)

Christine Pümpin vom archäologischen Institut Basel sucht im Surenengebiet nach Zeugnissen früheren Lebens. (Bild: Anian Heierli / Neue UZ)

Seit fast 3000 Jahren überqueren Menschen regelmässig den Urner Surenenpass: Das beweisen nun aktuelle Ausgrabungen auf dem Attinghauser Geissrüggen. Seit dem 3. August legt ein Forscherteam in 1950 Metern Höhe unmittelbar am Passweg eine der ältesten Alphütten der Schweiz frei. Sie stammt aus dem 7. Jahrhundert vor Christus. Die Wissenschaftler haben sogar noch ältere Funde sichergestellt: Die Artefakte, das heisst von Menschen hergestellte Gegenstände, sind um einiges älter als die Hütte selber.

«Das prähistorische Gemäuer ist für sein Alter ungewöhnlich gross», erklärt Archäologe Urs Leuzinger begeistert. «Ein sensationeller Fund. Es ist bisher die älteste Urner Alphütte. Vielleicht ist sie sogar die Älteste der Schweiz.» Etwas Vergleichbares aus jener Zeit gibt es sonst nur noch im Engadiner Silvretta-Gebiet bei Ramosch, Graubünden.

Die Vorfahren der Urner haben das Gebäude am Surenenpass komplett aus Stein gemauert. Es bestand aus einem einzigen rechteckigen Raum, 4,5 Meter breit und 8 Meter lang. Ein flaches Holzdach schützte die Bewohner vor Wind und Wetter. Über die genaue Nutzung der Hütte lässt sich heute aber nur spekulieren.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Mittwoch in der Neuen Urner Zeitung oder als AbonnentIn kostenlos im E-Paper.


Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.