Kanton Uri
Patricia Gherardi-Furger wird neue Generalsekretärin der Justizdirektion

Der Regierungsrat hat eine Nachfolgerin für Emanuel Strub gewählt. Der Wahl vorausgegangen war eine öffentliche Ausschreibung.

Drucken
Teilen
Patricia Gherardi-Furger ist seit 16 Jahren bei der Justizdirektion.

Patricia Gherardi-Furger ist seit 16 Jahren bei der Justizdirektion.

Bild: Standeskanzlei

(zgc) Patricia Gherardi-Furger wird per 1. Dezember dieses Jahres neue Generalsekretärin der Justizdirektion, wie die Standeskanzlei in einer Medienmitteilung schreibt. Sie übernimmt somit das Amt von Emanuel Strub, der nach 27 Jahren im Dienst per Ende November in Pension gehen wird.

Gherardi-Furger ist in Schattdorf aufgewachsen und hat 2003 das Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Freiburg mit dem Lizenziat abgeschlossen. Nachdem sie das Rechtsanwaltspatent in Uri erworben hatte, trat sie ihre berufliche Laufbahn 2005 bei der Justizdirektion an. Während dieser Zeit hielt die 41-Jährige verschiedene Funktionen inne, so als Generalsekretär-Stellvertreterin, Vorsteherin des Amtes für Justizvollzug und Leiterin des Beschwerdedienstes.