Kanton Uri

Urner Gemeindeverband hat zwei neue Vorstandsmitglieder

Der künftige Altdorfer Gemeindepräsident Pascal Ziegler und der Andermatter Gemeinderat Peter Baumann nehmen neu Einsitz im Vorstand des Urner Gemeindeverbands.

Drucken
Teilen

(RIN) Eigentlich hätte am 6. November in Isenthal die Herbsttagung des Urner Gemeindeverbands (UGV) stattgefunden. Bedingt durch die aktuelle Lage hatte der UGV-Vorstand jedoch entschieden, auf die Durchführung zu verzichtet. Stattdessen wurden die Gemeinden wie bereits im Frühjahr mit einem Newsletter über die Tätigkeiten des Verbands orientiert. Die Wahl- und Abstimmungsgeschäfte wurden zudem auf dem schriftlichen Weg durchgeführt.

Die zwanzig Gemeinden hiessen das ausgeglichene Budget des Urner Gemeindeverbands für das kommende Jahr einstimmig gut. Ebenfalls einstimmig in ihrem Amt bestätigt wurde die Seelisberger Gemeindepräsidentin Judith Durrer als Verbandspräsidentin. Wiedergewählt wurden auch Vizepräsident Hermann Epp, Gemeindepräsident Silenen, Ausschussmitglied Daniela Planzer-Nauer, Sozialvorsteherin Schattdorf, Luzia Gisler, Gemeindepräsidentin Bürglen, und Rosmarie Zgraggen, Gemeinderätin Gurtnellen. Armand Simmen, Gemeindepräsident Realp, und Urs Kälin, Gemeindepräsident Altdorf, haben per Ende Jahr ihre Demission im Vorstand eingereicht. Sie werden ersetzt durch den künftigen Altdorfer Gemeindepräsidenten Pascal Ziegler und den Andermatter Gemeindevizepräsidenten Peter Baumann.

Verbindungsglied zu den Schwyzer Gemeinden

Revisor Theo Bissig, Gemeindeverwalter Erstfeld, stellte sich ebenfalls nicht mehr für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung. Als neuer Revisor gewählt wurde der Flüeler Gemeindevizepräsident Andreas Feubli. Miriam Christen-Zarri wurde zudem in ihrem Amt als Revisorin bestätigt. Der Urner Gemeindeverband arbeitet im Bereich Weiterbildung seit 2014 eng mit dem Verband Schwyzer Gemeinden und Bezirke (Vszgb) zusammen. Seither hat das ehemaliges UGV-Vorstandsmitglied Rolf Zgraggen, alt Gemeindepräsident Schattdorf, die Urner Anliegen in der Fachgruppe Aus- und Weiterbildung des Vszgb vertreten. Ab Januar 2021 übernimmt nun Adrian Dittli, Gemeindeschreiber Isenthal, diese Aufgabe.