Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KANTON URI: Veranstalter erhalten Umwelttipps

Das Amt für Umweltschutz hat einen Flyer zum Thema umweltfreundliche Veranstaltungen erarbeitet. Dieser richtet sich an Organisatoren sowie Gemeinden und enthält zahlreiche Hinweise.
Urs Hanhart
Niklas Joos (links) und Alexander Imhof vom Amt für Umweltschutz stellen den neuen Flyer vor. (Bild: Urs Hanhart (Altdorf, 27. April 2017))

Niklas Joos (links) und Alexander Imhof vom Amt für Umweltschutz stellen den neuen Flyer vor. (Bild: Urs Hanhart (Altdorf, 27. April 2017))

Urs Hanhart

urs.hanhart@urnerzeitung.ch

Der Sommer steht vor der Tür und damit auch wieder eine Zeit voll mit verschiedensten Sportveranstaltungen, kulturellen Anlässen, Konzerten und Partys. Allein im Jahr 2016 hat das Amt für Arbeit und Migration 230 Bewilligungen für Veranstaltungen erteilt.

«Die meisten Anlässe gehen jeweils reibungslos über die Bühne. Aber hin und wieder gibt es halt auch Veranstaltungen, die Reklamationen verursachen, unter anderem wegen Lärm- oder Lichtemissionen, Verkehrschaos oder beschädigter Böden durch parkierte Autos», sagte Alexander Imhof, Vorsteher Amt für Umweltschutz, gestern an einer Pressekonferenz in Altdorf. Und er ergänzte: «Das hat uns dazu bewogen, zusammen mit verschiedenen Amtsstellen und den grossen Gemeinden einen Flyer zum Thema umweltfreundliche Veranstaltungen zu erarbeiten.»

Von Abfall und Littering bis zu Gewässerschutz

Dieser gibt Veranstaltern und Gemeinden Hinweise und Tipps, wie Anliegen der Umwelt und der Nachbarschaft bei der Organisation von Anlässen berücksichtigt werden können. Damit lassen sich viele Konflikte vermeiden.

Es gehe keineswegs darum, mit neuen Vorgaben und Gesetzen irgendwelche Veranstaltungen zu erschweren oder gar zu verunmöglichen. Vielmehr wolle man mit dem neuen Flyer eine Hilfestellung bieten. «Anlässe, die viel Publikum anlocken und grosse Auswirkungen auf die Umwelt haben, müssen sorgfältig geplant werden», erklärt Alexander Imhof, «deshalb enthält der Flyer zuhinterst eine Checkliste, die aufzeigt, woran im Vorfeld einer Veranstaltung gedacht werden sollte.»

Niklas Joos, Leiter der Abteilung Immissionsschutz, erläuterte das Konzept des sehr farbig gestalteten neuen Info-Produkts. Er betonte: «Der vorliegende Flyer zeigt im Überblick auf, was Veranstalter, aber auch Gemeinden und/oder Bewilligungsbehörden in den Bereichen Abfall und Littering, Bodenschutz, Lichtemissionen, Lärmschutz, Schall und Laser sowie Gewässerschutz unternehmen können, damit ein Anlass möglichst umweltfreundlich über die Bühne geht.»

Ausführliche Beschreibungen, Hinweise auf rechtliche Grundlagen und weiterführende Informationen sowie Best-­Practice-Beispiele seien im Leitfaden «umweltfreundliche Veranstaltungen» dargestellt. «Mit der frühzeitigen Berücksichtigung von Umweltaspekten und entsprechenden Massnahmen lassen sich die negativen Aus­wirkungen von Publikumsan­lässen auf ein vertretbares Mass senken», gab sich Niklas Joos überzeugt.

Arbeit von verschiedenen Seiten unterstützt

Jeder der sechs Themenbereiche hat im Flyer eine eigene Seite und Farbe erhalten. Das sorgt für eine gute Übersichtlichkeit. Involviert bei der Erarbeitung des Flyers waren nebst dem Amt für Umweltschutz auch die Gemeinden Altdorf und Erstfeld, das Amt für Arbeit und Migration, die Kantonspolizei, das Amt für Bevölkerungsschutz, Militär und Brandschutz, die Baudirektion sowie die Zentrale Organisation für Abfallbewirtschaftung im Kanton Uri (Zaku) und die Abwasser Uri.

Alle Urner Gemeinden sind bereits mit dem neuen Flyer bedient worden. Im kommenden Jahr soll das neue Druckerzeugnis zusammen mit den Bewilligungen für Anlässe direkt an die Veranstalter verteilt werden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.