Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KANTON: Vier Urner sind neu Landwirte

Melanie Gisler, Toni Ziegler, Fabian Arnold und Michael Gisler haben ihre Ausbildungen abgeschlossen. Zwei erhielten eine Medaille.
Von links: Toni Ziegler, Michael Gisler, Melanie Gisler und Fabian Arnold. (Bild: PD)

Von links: Toni Ziegler, Michael Gisler, Melanie Gisler und Fabian Arnold. (Bild: PD)

red. An der Lehrabschlussfeier vom 3. Juli am BBZ Pfäffikon in Schwyz wurden neben sechs anderen Berufen auch die eidgenössischen Fähigkeitszeugnisse der Landwirte überreicht. Von 22 Absolventen haben 21 die Lehrabschlussprüfung mit Bravour abgeschlossen. Unter ihnen eine Urnerin und drei Urner. Für Melanie Gisler, Toni Ziegler und Fabian Arnold war es die zweite Ausbildung, für Michael Gisler die Erstausbildung. Diese absolvierten sie in zwei respektive drei Lehrjahren auf verschiedenen Lehrbetrieben in den Kantonen Schwyz und Uri.

Weitere Ausbildungen angehen

Fabian Arnold und Toni Ziegler erreichten mit der Note 5,1 den dritten Rang in ihrem Ausbildungsberuf und durften somit die begehrte Medaille für die drei Erstplatzierten entgegennehmen. Anschliessend an die kantonale Feier wurde auf dem Lützelhof der Familie Dillier bei einem Nachtessen mit Lehrpersonen, Ausbildnern und Familienangehörigen weitergefeiert. Lernende und Lehrer liessen einige Episoden und Eindrücke der Lehrzeit in einem Rückblick nochmals aufleben. In seinem Grusswort wünschte der Schwyzer Bauernverbandspräsident Christoph Bamert den Junglandwirten alles Gute für die Zukunft und animierte sie dazu, weitere Ausbildungsmöglichkeiten wahrzunehmen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.