Kapo Uri: Neue Polizistinnen und Beförderungen

Die Kantonspolizei Uri hat in Erstfeld an einer Feier zwei neue Polizistinnen willkommen geheissen. 13 Polizisten und eine Polizistin wurden in einen höheren Dienstgrad befördert.

Drucken
Teilen
V.l.n.r. Polizeikommandant Reto Habermacher, Pol Monika Walker, Pol Franziska Infanger, Regierungsrat Beat Arnold. (Bild: PD)

V.l.n.r. Polizeikommandant Reto Habermacher, Pol Monika Walker, Pol Franziska Infanger, Regierungsrat Beat Arnold. (Bild: PD)

Die Feier fand am Freitag in der Pfarrkirche Erstfeld statt, wie die Kantonspolizei Uri in einer Mitteilung schreibt. An der Feier mit dabei war auch Regierungsrat und Sicherheitsdirektor Beat Arnold.

V.l.n.r. Polizeikommandant Reto Habermacher, Pol Monika Walker, Pol Franziska Infanger, Regierungsrat Beat Arnold. (Bild: PD)

V.l.n.r. Polizeikommandant Reto Habermacher, Pol Monika Walker, Pol Franziska Infanger, Regierungsrat Beat Arnold. (Bild: PD)

Franziska Infanger, Attinghausen, und Monika Walker, Altdorf, heissen die beiden neuen Polizistinnen.

Beat Arnold beförderte vom Dienstgrad Polizist in den Dienstgrad Gefreite: David Arnold, Anita Baumann, Davide Herger, Daniel Kempf, Philipp Kempf, Peter Tresch und Ronny Zotz.

Eine Frau und vier Männer beförderte der Sicherheitsdirektor in den Dienstgrad Wachtmeister. Es sind dies Heinz Gisler, Sibylle Inderkum, Remo Herger, Adolf Hänni und Bruno Herger.

Rolf Näpflin und Franz Ziegler übernehmen neu die Funktion eines Dienstchef-Stellvertreters. Sie beförderte der Sicherheitsdirektor zu Feldweibeln.

pd/ks