Kinder «fasnächtlä» im Wald

Kleine Hexen, Piraten, Wikinger, Prinzessinnen et cetera machten sich am 1. März in Begleitung ihrer Mammis und Papis, Geschwister und der Leiterinnen der Spielgruppe Sunnä(z)wirbel und der Waldspielgruppe Schächäzwärgli Schattdorf auf den Weg Richtung «Schächäwäldli».

Drucken
Teilen
Kinderfasnacht in Schattdorf. (Bild: PD)

Kinderfasnacht in Schattdorf. (Bild: PD)

Die kunterbunte, fröhliche Schar trommelte, rasselte und blies den Katzenmusikmarsch. Dabei war es nicht wichtig, ob der Takt immer so genau stimmte. Es zählten nur das Dabeisein und das Mitmachen. Die Kinder entlockten manchem Erwachsenen ein Schmunzeln. Einige Kinder mussten gebremst werden, damit die Gruppe zusammenblieb. Ob sie wohl den Rauch aus dem Wald schon gerochen hatten? Angekommen auf dem Platz der Waldspielgruppe, wartete schon ein feines Znüni auf sie. Mit Wienerli und heissem Tee vom Waldfeuer stärkten sie sich. Dann machten sie sich musikalisch auf den Rückweg zur Spielgruppe Sunnä(z)wirbel.

pd