Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Kinder werden in die Welt der Musik eingeführt

Die Musikschule Uri bietet wiederum den Kurs Eltern-Kind-Singen an. Dieser soll einen Einstieg in die Welt der Musik darstellen. Dabei spielt auch die Bewegung eine Rolle.
Das Angebot richtet sich an Kinder von zwei bis vier Jahren. (Bild: PD)

Das Angebot richtet sich an Kinder von zwei bis vier Jahren. (Bild: PD)

Wiederum führt die Musikschule Uri einen neuen Kurs des beliebten Eltern-Kind-Singens durch. Das Angebot richtet sich an Kinder von zwei bis vier Jahren zusammen mit einer erwachsenen Bezugsperson.

Neu wird der Kurs am Montag- und Dienstagvormittag durchgeführt. Mit Liedern, Versen und Klanginstrumenten wird gemeinsam gesungen und musiziert. Zur Musik wird getanzt, gehüpft, aber auch behutsame Bewegungen haben ihren Platz. Die Kinder und ihre Eltern haben Zeit und Gelegenheit, miteinander die Welt von Musik und Bewegung zu entdecken und sich darin zu entwickeln.

Insgesamt sind acht Lektionen geplant

Durch das Singen, Musizieren und Bewegen, durch gemeinsames Spielen und Gestalten mit Material werden alle Sinne angesprochen. Das Kind wird so in seiner gesamten Entwicklung gefördert. Das Erlebte kann mit nach Hause genommen und in den Alltag integriert werden. In acht zusammenhängenden, strukturierten Lektionen (Dauer jeweils 45 Minuten) erleben Eltern und Kinder eine intensive gemeinsame Zeit und können neue Freundschaften schliessen.

Der Dienstagskurs (Leitung: Angela Brücker-Hoorn) beginnt bereits am 5. Februar (Anmeldung bis 22. Januar), der Montagskurs (Leitung Nadia Latzel-Perren) startet am 25. März (Anmeldung bis 1. März). (pd/pz)

Mehr Informationen unter www.musikschule-uri.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.