KLAUSENPASS: Mofafahrer gestüzt – Blutprobe angeordnet

Ein 16-jähriger Mofafahrer ist am Sonntagmorgen auf der Klausenpassstrasse in Spiringen gestürzt. Der Verletzte musste von der Rega ins Kantonsspital nach Altdorf geflogen werden.

Drucken
Teilen

Weil der Alkoholatemtest positiv ausfiel, wurde laut Polizei-Communiqué vom Montag eine Blutprobe angeordnet.

sda