Kollegi Altdorf soll aufgewertet werden

Am Kollegi Altdorf sollen ingesamt 3,7 Millionen Franken investiert werden. 2 Millionen muss das Volk sprechen – obwohl es bereits einmal zu einem Kredit Ja gesagt hat

Drucken
Teilen
So könnte der multifunktionale Raum im Kollegi Altdorf dereinst aussehen. (Bild: PD)

So könnte der multifunktionale Raum im Kollegi Altdorf dereinst aussehen. (Bild: PD)

Laut der Urner Regierung soll das Kollegi im Dachgeschoss einen multifunktionalen Raum erhalten und die Cafeteria zu einem Aufenthaltsraum erweitert werden. Sie beantragt dem Kantonsparlament, einen Verpflichtungskredit von 2 Millionen Franken zu beschliessen und zuhanden der Volksabstimmung zu verabschieden.

Ein mulltifunktionaler Raum am Kollegi ist schon länger ein Thema. Ursprünglich war im Abstimmungsprojekt 2007 vorgesehen, einen Kubus als multifunktionalen Raum zu erstellen. Es zeigte sich jedoch, dass das Vorhaben mit dem vom Volk bewilligten Kredit von 1 Million Franken nicht sinnvoll zu realisieren war.

Bruno Arnold

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Montag in der Neuen Urner Zeitung oder als Abonnent/in kostenlos im E-Paper.