Kollision in Altdorf: eine Person leicht verletzt

Weil ein Autolenker ein Abbiegemanöver zu spät erkannte, kam es am Freitagmorgen auf der Flüelerstrasse in Richtung Flüelen zu einer Kollision zwischen einem Lieferwagen und einem Personenwagen.

Merken
Drucken
Teilen

(pd/MZ) Der Lenker eines Personenwagens mit Urner Kontrollschildern fuhr am Freitagmorgen, 7. Juni, um zirka 8 Uhr auf der Flüelerstrasse Richtung Flüelen. Er beabsichtigte rechts zum Parkplatz der Bäckerei Lehn-Beck abzubiegen. Wie die Polizei in einer Mitteilung schreibt, erkannte dies der nachfolgende Lenker eines Schwyzer Lieferwagens zu spät und kollidierte mit dem Heck des Personenwagens.

Der PW-Lenker wurde durch die Kollision leicht verletzt und begab sich selbständig zur Kontrolle ins Kantonsspital Uri. Gemäss Polizeiangaben entstand Sachschaden von rund 10'000 Franken.