KREDITBEGEHREN: Seedorf sagt Ja zum Naturpark

Seedorf stellt sich hinter den geplanten Naturpark Urschweiz. Die Stimmberechtigten haben einem Kredit klar zugestimmt.

Drucken
Teilen
Eine intakte Natur- und Kulturlandschaft bleibt das grösste Kapital der Region. (Archivbild Neue UZ)

Eine intakte Natur- und Kulturlandschaft bleibt das grösste Kapital der Region. (Archivbild Neue UZ)

An der Gemeindeversammlung vom Donnerstagabend haben die Stimmberechtigten von Seedorf mit 86 Ja- zu 38 Nein-Stimmen ein Kreditbegehren von 26'000 Franken für die Errichtungsphase des Naturparks bis ins Jahr 2013 gutgeheissen. Gurtnellen hatte sich am 25. Oktober aus dem Projekt verabschiedet.

Trotzdem geht die Planung vorerst weiter, noch müssen jedoch zehn weitere Gemeinden Geld für das Projekt bewilligen.

rem

Mehr zum Thema Naturpark Urschweiz lesen Sie am Samstag in der Neuen Urner Zeitung.