Kreisel beim Altdorfer Kollegium erhält einen Baum

Mit dem Pflanzen eines Baumes und der Ausführung der definitiven Strassenmarkierungen werden beim Kreisel Kollegium die Instandsetzungsarbeiten beendet.

Drucken
Teilen
Der Kreisel beim Kollegium in Altdorf aus der Vogelperspektive.

Der Kreisel beim Kollegium in Altdorf aus der Vogelperspektive.

Bild: Baudirektion Uri/PD

(pd/mu) Altdorf Nachdem die grossen Instandsetzungsarbeiten am Kreisel Kollegium Mitte August abgeschlossen werden konnten, finden diese Woche noch zwei kleinere Arbeiten statt, wie die Baudirektion Uri mitteilt. Am Dienstag, 10. November, wird in der Kreiselmitte ein Baum gepflanzt. Zusätzlich werden in der Nacht von Freitag, 13. November, auf Samstag, 14. November, die definitiven Markierungen auf den Strassen angebracht.

In beiden Nächten wird der Verkehr von einem Verkehrsdienst geleitet. Es könne zu kleineren Verzögerungen kommen, so die Baudirektion.