Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

LANDRAT UR: Urner Landräte wollen sich mehr Lohn geben

Die 64 Urner Kantonsparlamentarier sollen künftig gleich viel Lohn wie ihre Ratskollegen in anderen Zentralschweizer Kantonen erhalten. Diese verdienten bislang rund doppelt so viel. Der Landrat stimmte einer entsprechenden Motion klar zu.
Urner Landräte wollen sich mehr Geld geben. (Bild: Philipp Schmidli)

Urner Landräte wollen sich mehr Geld geben. (Bild: Philipp Schmidli)

Der Vorstoss von Landrätin Marlies Rieder (CVP) wurde mit 57 Ja- zu 1 Nein-Stimmen bei einer Enthaltung für erheblich erklärt. Der Urner Regierungsrat ist damit angehalten, einen Vorschlag zu erarbeiten, wie die Löhne der Landräte in Zukunft angepasst werden könnten.

Rieder verlangt in ihrer Motion ein Fixum und höhere Sitzungsgelder für die Parlamentarier. Seit 2004 erhalten die Landräte für ganztägige Sitzungen 160 Franken, für halbtägige Sessionen 105 Franken.

In den übrigen Zentralschweizer Kantonen sind die Ansätze rund doppelt so hoch. Die bescheidene Entlöhnung habe zur Folge, dass die Suche nach möglichen Kandidaten eher benachteiligt werde, hielt der Regierungsrat bereits zu einem früheren Zeitpunkt fest.

Volk hat Nein gesagt

Eine Anpassung der Landratslöhne wurde von sämtlichen Fraktionen unterstützt. Einfach umzusetzen dürfte eine solche Lohnerhöhung jedoch nicht sein: In Zeiten des Sparens seien Lohnerhöhungen ein heikles Thema, sagte beispielsweise FDP-Landrat Georg Simmen.

SVP-Landrätin Petra Simmen betonte, dass sich ihre Fraktion bereits in früheren Jahren für eine massvolle Erhöhung der Sitzungsgelder ausgesprochen habe. Der damalige Vorschlag wurde vom Landrat jedoch nicht unterstützt.

Auch die Urner Bevölkerung hat sich in der Vergangenheit bereits mit den Landratslöhnen befasst: 2006 hatte das Stimmvolk in einem Referendum eine Revision der Nebenamtsverordnung und damit höhere Entschädigungen mit 67,5 Prozent Nein-Stimmen abgelehnt. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.