Leserbrief

«Die Pharmaindustrie wird schon wissen, weshalb sie einen Haftungsausschluss fordert»

Leserbrief zur Impfstrategie gegen das Coronavirus.

Drucken
Teilen

Ich fordere hiermit, dass alle Regierungspersonen von Bund, Kantonen und Gemeinden, die Vorstandsmitglieder der Impfstoff produzierenden Pharmakonzerne, alle unkritischen Ärzte und medizinisches Personal sowie alle, die unbedingt geimpft werden wollen und es nicht abwarten können, als Erste umgehend geimpft werden müssen.

Danach kann man sehen, wie das ausgeht, denn ein diesbezüglicher globaler Menschenversuch ist in meinen Augen nicht nur unverantwortlich, sondern könnte sich als vorsätzliche Körperverletzung entpuppen.

Die Pharmaindustrie wird schon wissen, weshalb sie einen Haftungsausschluss von den Regierungen fordert. Das Markanteste war wohl «Contergan».

Unser Körper gehört uns und jeder Mensch muss, ohne Beeinflussung von den Medien und Staat, seine eigene Entscheidung für sich treffen können, was de facto nicht der Fall ist.

Helga Grobe, Flüelen