Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LESUNG: Autorin holt den Teufel zurück nach Uri

Morgen Freitag lädt Silvia Götschi im Kellertheater im Vogelsang zu einer Lesung aus ihrem neusten Kriminalroman «Der Teufel von Uri». Die Autorin verspricht eine Lesung der besonderen Art.
Autorin Silvia Götschi. (Bild: Nadja Schärli (Küssnacht, 1. März 2017))

Autorin Silvia Götschi. (Bild: Nadja Schärli (Küssnacht, 1. März 2017))

Nach Krimis, die im Muotathal, in Küssnacht am Rigi oder in Schwyz spielen, dreht sich Silvia Götschis neuster Kriminalroman um Uri. In «Der Teufel von Uri» erzählt sie die Geschichte der Schriftstellerin Sophie Mars. Diese leidet an einer Schreibblockade und will sich mit einem Aufenthalt in den Bergen erholen – in Andermatt, wo sie als junge Frau gelebt hat.

Im «Chedi» trifft sie auf Lorenz Gisler, ihre Jugendliebe, den sie damals von einem Tag auf den anderen verlassen hat. Was vor 25 Jahren zum Ende der Amour fou geführt hat, scheint plötzlich wieder allgegenwärtig. Hat Lorenz etwas mit den drei Frauen zu tun, die als vermisst gelten? Und was ist mit der Frau in der Schöllenen, die behauptet, vom Teufel verfolgt zu werden? Sophie will der Sache auf den Grund gehen und stösst auf ein lange zurückliegendes Verbrechen.

Silvia Götschi, 1958 in Stans geboren, lebt heute in Küssnacht am Rigi. Sie hat bereits 19 Bücher veröffentlicht, die meistens in ihrer näheren Umgebung, in der Zentralschweiz, angesiedelt sind.

Spezielle Lesung mit einem Koffer voll Requisiten

Die Besucher der Lesung im Kellertheater im Vogelsang dürfen sich auf ein spannendes Spektakel freuen. «Die einfache Lesung war gestern – heute bin ich mit einem Koffer voller Requisiten unterwegs», schreibt Götschi auf ihrer Website. Ihre Lesungen würden nicht nur etwas für die Ohren, sondern für alle Sinne bieten. «Sie sind Text, Theater, Musik in einem.» (red)

Hinweis

«Der Teufel von Uri» (ISBN 978-3-7408-0179-3) ist im Buchhandel erhältlich. Die szenische Lesung von Autorin Silvia Götschi vom Freitag, 12. Januar, im Kellertheater im Vogelsang beginnt um 20 Uhr und dauert rund 2 Stunden. Infos und Tickets gibt es unter www.kiv.ch.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.