MADERANERTAL: Golzern ist um eine Attraktion reicher

Der Verkehrsverein Maderanertal wird 100 Jahre alt. Zu diesem Jubiläum machte sich der Verein selber ein Geschenk.

Drucken
Teilen
Die neue Attraktion auf dem Golzernsee. (Bild pd)

Die neue Attraktion auf dem Golzernsee. (Bild pd)

Der Golzernsee im wildromantischen Maderanertal liegt auf einer Höhe von 1409 Metern über Meer und hat eine Fläche von rund 7,5 Hektaren. Neben Bach- und Regenbogenforellen sind auch kleinwüchsige Egli vorhanden. Seit Anfang der Neunzigerjahre gibt es auch Edelkrebse. Der herrliche See bietet vor allem Badespass für Jung und Alt.

Zum seinem 100-Jahr-Jubiläum hat sich der Verkehrsverein Maderanertal zum Ziel gesetzt, das touristische Angebot im Tal zu erweitern. Als Höhepunkt des Jubiläumsjahres war der Bau einer Badeplattform auf dem Golzernsee geplant. Am vergangenen Freitag war es dann so weit. Pünktlich zum Ferienbeginn und zur Eröffnung der Badesaison konnte das Floss installiert werden. Die Heli Gotthard AG flog die 700 Kilogramm schwere Plattform von Erstfeld zum Golzernsee und wasserte sie zielgenau. Nach der Verankerung der Badeplattform wurde sie sofort für die Bevölkerung und die Gäste freigegeben. In den nächsten Tagen wird eine Sponsorentafel mit den Baderegeln und einem Rettungsring aufgestellt. Zu den zwölf neuen Steinkorbbänken wird zusätzlich eine neue Feuerstelle errichtet. Im Rahmen einer Einweihungsfeier werden am Sonntag, 29. August, die neu erstellten Infrastrukturen offiziell an die Seilbahngenossenschaft Golzern übergeben. Die Badeplattform wurde durch die Firma Peter Baumann, Metallbau, erstellt und installiert.

Alois Furrer-Truttmann / Neue UZ