Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Maturarbeit zu Kirchenmusik gewinnt Religions-Preis

Das Dekanat Uri und die evangelisch-reformierte Landeskirche Uri haben am 6. September zum fünften Mal den Matura-Preis zu einem religiösen, kirchlichen oder ethischen Thema vergeben.
Die Ausgezeichneten von links: Beryl Russi (2. Preis), Leandro Bisatz (1. Preis) und Luisa Baumann (3. Preis). (Bild: PD)

Die Ausgezeichneten von links: Beryl Russi (2. Preis), Leandro Bisatz (1. Preis) und Luisa Baumann (3. Preis). (Bild: PD)

(zf) In einer kleinen Feier wurde dem diesjährigen Gewinner, Leandro Bisatz aus Altdorf, von Vertreterinnen und Vertretern der beiden Landeskirchen und der Jury der Hauptpreis übergeben, wie es in einer Mitteilung heisst. Die siegreiche Arbeit trägt den Titel «In Excelsis Deo - Ein Gloria in den vier Landessprachen». Dabei würdigte Kirchenratspräsidentin Felicitas Schweizer als Mitglied der Jury die siegreiche Arbeit in einer Laudatio.

Hohe fachliche Qualität

«Die Arbeit aus dem Bereich Kirchenmusik, überraschte besonders durch ihre fachliche Qualität», heisst es seitens der Juroren. Daneben würdigte die Jury die aussergewöhnliche Eigenständigkeit der Thematik und die Kreativität des entstandenen Produkts.

Weiter wurden die Arbeiten von Beryl Russi und Luisa Baumann aus Altdorf ausgezeichnet. Die zweitplatzierte Arbeit von Beryl Russi befasste sich mit der Geschichte des Kollegiums in der Zeit der Zusammenlegung mit dem St. Josef und dabei lag der Fokus im Besonderen auf den Veränderungen durch das Unterrichten von Buben und Mädchen.

Religionswechsel beleuchtet

Die drittplatzierte Arbeit von Luisa Baumann beleuchtete die Fragen und Hintergründe die für einen Menschen bei einer Konversion zu einer anderen Religion im Mittelpunkt stehen.

Die Organisatoren möchten mit der Preisverleihung das Interesse an solchen Themen einerseits würdigen, anderseits dazu beitragen, dass Arbeiten in diesen Themenbereichen geschrieben werden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.