MEDIZIN: Gynäkologie: Kantonsspital Uri konzentriert sich auf Basismedizin

Das Kantonsspital Uri wird in der Gynäkologie vermehrt nur noch die Basismedizin anbieten. Spezialisierte medizinische Leistungen wie Krebsoperationen würden künftig in Luzern durchgeführt, teilte das Spital am Mittwoch mit.
Das Kantonsspital Uri soll schon bald saniert werden. Bild: Angel Sanchez (Altdorf, 4. Juli 2016)

Das Kantonsspital Uri soll schon bald saniert werden. Bild: Angel Sanchez (Altdorf, 4. Juli 2016)

Mit Andrea Müller Reid hat die Gynäkologie des Kantonsspitals Uri zudem eine neue Chefärztin. Müller Reid werde im Herbst zudem ihre eigene Praxis von Schattdorf ins Kantonsspital Uri verlegen, teilte das Spital weiter mit. Damit könne das Spital sein Angebot ergänzen und dank kurzer Wege die Zusammenarbeit verbessern. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.