Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

MEIEN: Zwei Verletzte nach Motorradunfall am Sustenpass

Am Samstagmorgen haben sich am Sustenpass ein Motorradfahrer mit Beifahrerin und ein Auto seitlich gestreift. Der Motorradfahrer und seine Soziusfahrerin stürzten deshalb und verletzten sich dabei.
Das Motorrad liegt nach der Streifkollision beschädigt auf der Sustenpassstrasse. (Bild: Kantonspolizei Uri)

Das Motorrad liegt nach der Streifkollision beschädigt auf der Sustenpassstrasse. (Bild: Kantonspolizei Uri)

Der Unfall hat sich am Samstag gegen 10.30 Uhr auf der Sustenpassstrasse ereignet. Ein Ehepaar aus Luzern war mit dem Motorrad von Wassen aus in Richtung Passhöhe unterwegs. Rund einen Kilometer nach Meien kollidierte das Motorrad bei einem Überholmanöver seitlich mit einem Auto mit Zürcher Kontrollschild. Der Motorradfahrer und die Beifahrerin stürzten anschliessend und verletzen sich dabei. Die Rega lieferte die 45-jährige Soziusfahrerin in ein auswärtiges Spital ein. Die Ambulanz brachte den 48-jährigen Motorradfahrer ins Kantonsspital nach Altdorf. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 10'000 Franken, wie die Kantonspolizei Uri mitteilt.

pd/spe

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.