Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Mit der Auto AG gratis an die «Alpentöne»

Die Veranstalter des Festivals Alpentöne vom August stecken mitten in den Vorbereitungen.

(pd/ml) Die Mitglieder von Alptonal, dem Unterstützungsverein von «Alpentöne», trafen sich am 12. April zur Generalversammlung. Präsidentin Yvette Zurfluh-Schürch konnte auch den Gesamtleiter des Festivals Pius Knüsel und den musikalischen Leiter Johannes Rühl begrüssen.

Die Kassierin Irma Baumann, präsentierte eine ausgeglichene Rechnung. In ihrem Jahresbericht wies die Präsidentin auf die positiven Rückmeldungen zu der von Jasmin Zurfluh neu gestalteten Website von «Alpentöne» hin. Sie sei informativ, modern und ansprechend. Es sind Informationen zum Verein aufgeschaltet und man kann sich direkt als Mitglied anmelden. Für mehr Informationen kann der Newsletter abonniert werden. Es liegt auch eine neue Mitglieder-Werbekarte vor, welche vom Gönner und Vorstandsmitglied Peter Hirzel gesponsert wurde. Der Vorstand und die Mitglieder werden versuchen, während der «Alpentöne» damit zu werben.

Der Gesamtleiter von «Alpentöne», Pius Knüsel, stellte der Versammlung die neue Organisation vor. Das Festival beginnt am 15. August und dauert bis am 18. August nach dem Klangspaziergang. Nebst dem Theater Uri, dem Zelt auf dem Lehnplatz, und der Kirche, kommen neu das Cinema Leuzinger und das Getreidesilo als Spielorte dazu. Neu ist auch, dass mit dem Festival-Pass das ganze Netz der Auto AG Uri während des Festivals gratis benützt werden kann.

Johannes Rühl, der künstlerische Leiter, stimmte die Anwesenden mit akustischen Hörproben auf «Alpentöne» 2019 ein. Eröffnet wird das Festival von «Sharing the European Heritage: Love Tree Ensemble & Adrian Würsch». Auf der Website werden jede Woche neue Konzertankündigungen aufgeschaltet. Ab dem 1. Mai findet der Vorverkauf statt und das vollständige Programm wird auf der Website zu finden sein.

Weitere Informationen unter: www.alpentoene.ch oder alptonal@alpentoene.ch.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.