Mit Lieferwagen in Auto gekracht

Auf der Klausenstrasse in Bürglen bemerkte ein Lieferwasgenfahrer ein vor ihm bremsendes Auto zu spät. Beim Zusammenstoss wurde die Autolenkerin verletzt.

Drucken
Teilen

Am Freitagmittag fuhren ein Auto und ein Lieferwagen, beide mit Urner Kontrollschildern, auf der Klausenstrasse Richtung Bürglen. Die Autolenkerin beabsichtigte in den Kirchweg einzubiegen und bremste ihr Fahrzeug ab. Der Fahrer des Lieferwagens erkannte die Situation zu spät und fuhr gegen das Heck des Autos. Die Lenkerin  wurde zur Kontrolle mit der Ambulanz ins Kantonsspital Uri gebracht. Der Sachschaden beläuft sich gemäss Mittelung der Kantonspolizei Uri auf ca. 5‘000 Franken.

pd/zim