Mit Töff in Zaun gefahren

Auf der Sustenpassstrasse ist ein Töfffahrer von der Strasse abgekommen und gestürzt. Es entstand hoher Sachschaden.

Drucken
Teilen

Am Sonntagabend fuhr ein Solothurner Motorradlenker auf der Sustenpassstrasse von der Passhöhe in Richtung Meien. In einer S-Kurve im Bereich «Feld» geriet der Lenker zu stark nach rechts, kollidierte gegen den Zaun und stürzte, wie die Kantonspolizei Uri am Montag mitteilte. Der Töfffahrer begab sich selber zur ärztlichen Kontrolle ins Notspital nach Andermatt. Es entstand laut Polizeiangaben Sachschaden von ca. 14‘500 Franken.

pd/zim