Moes Anthill tritt im Kellertheater Vogelsang auf

Nächsten Samstag begrüsst der Vogelsang zum Start in die 50. Spielsaison einen alten Bekannten: Der Urner Mario Moe Schelbert konzertiert im Altdorfer Kulturkeller.

Drucken
Teilen
Der Urner Musiker Mario Moe Schelbert ist am Samstag im Kellertheater Vogelsang zu Gast. (Bild: PD)

Der Urner Musiker Mario Moe Schelbert ist am Samstag im Kellertheater Vogelsang zu Gast. (Bild: PD)

Moes Anthill String Quartet nennt sich die Spezialformation um den Songschreiber Mario Moe Schelbert. Mit Streichertrio und Trompete begibt sich der Urner Musiker wie einst der britische Melancholiker Nick Drake in tiefe Abgründe, heisst es in einer Mitteilung des Kellertheaters Vogelsang: «Angriffslustig wie noch nie zeigt sich Moe von seiner filigransten und solistischen Seite. Der Sound geht unter die Haut. Moes Banjo, Gitarre und Stimme schwingen roh, zerbrechlich und orchestral zugleich.»

Mit im Gepäck hat das melodische Quartett Lieder des Albums «Mainstream», die von Robert Plant bis Fleet Foxes reichen. Die neusten Kreationen stammen aus dem Doppelalbum «Quitter». Im Februar 2019 wird das Gesamtwerk mit dem Hauptalbum der Band Moes Anthill und der kleineren Hälfte vom String Quartet erscheinen. Der kleinere Teil des Doppelalbums ist laut Mitteilung als einzelnes Album bereits jetzt auf CD erhältlich.

Duo «Goldschatz »bildet die Vorband

Unterstützung erhält das Quartett um Mario Moe Schelbert von einem Duo: Rykka und Timothy Jaromir treten unter dem Namen Goldschatz als Vorband auf. Die beiden bringen kanadischen Country-Folk mit ins Kellertheater. Der Konzertabend startet am Samstag, 8. September, um 20.30 Uhr. Türöffnung ist um 19.30 Uhr. Der Anlass findet mit Konzertbestuhlung statt. Wer den Saisonauftakt mit dem Moes Anthill String Quartet nicht verpassen will, sichert sich seinen Sitzplatz am besten unter www.eventfrog.ch.

Jubiläum im Vogelsang am 29. September

Diesen Herbst startet das Kellertheater im Vogelsang in seine 50. Spielsaison. Dies biete eine gute Gelegenheit, um einige Aspekte aus der Geschichte des Kulturkellers zu beleuchten, heisst es in der Mitteilung weiter. Der Verein lädt am Samstag, 29. September, zum Jubiläumsfest aufs Altdorfer Unterlehn ein – mit Musik und Theater für Jung und Alt. (red)

Mehr Informationen zum Jubiläumsfest im Kellertheater Vogelsang finden Sie hier.