Motorrad knallt in Lastwagen-Heck

Auf der Autobahn A2 bei Göschenen prallte am Dienstag ein Motorrad ins Heck eines Lastwagens. Der Töfffahrer hatte zu spät erkannt, dass der LKW abgebremst hatte.

Drucken
Teilen

Am Dienstagabend fuhren ein Lastwagen mit Luzerner Kontrollschildern und ein Motorrad mit Zürcher Kontrollschild in dieser Reihenfolge in Göschenen auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Süd. Wie die Kantonspolizei Uri mitteilt, bremste der Lenker des LKWs sein Fahrzeug verkehrsbedingt auf Schritttempo ab. Der Motorradlenker erkannte die Situation zu spät und kollidierte in der Galerie Schöni gegen das Heck des Lastwagens.

Er wurde verletzt und mit der Ambulanz ins Kantonsspital Uri überführt. Die vor Ort durchgeführten Atemalkoholproben verliefen negativ. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10‘000 Franken. Ausgerückt waren neben zwei Polizeipatrouillen die Schadenwehr Gotthard, der Firstresponder und ein lokaler Abschleppdienst.

pd/bep