Bürglen: Musikverein lädt zur musikalischen Reise durch die Welt

Der Musikverein Bürglen spielt am Samstag, 8. Dezember sein jährliches Winterkonzert in der Pfarrkirche Bürglen. Während einer Stunde bieten der Verein spannende Musik aus aller Welt.

Drucken
Teilen
Der Musikverein Bürglen probt für das Konzert vom 8. Dezember in der Pfarrkirche. (Bild: PD)

Der Musikverein Bürglen probt für das Konzert vom 8. Dezember in der Pfarrkirche. (Bild: PD)

Am 8. Dezember, an Mariä Empfängnis, gibt der Musikverein Bürglen jeweils sein Winterkonzert in der Pfarrkirche Bürglen. In diesem Jahr fällt der Feiertag auf einen Samstag. Das rund einstündige Konzert beginnt um 17 Uhr und beinhaltet feierliche, festliche, leise, laute, langsame und auch virtuose Musik.

Beginnen wird das Konzert fulminant mit dem Werk «Chicago Festival» von Markus Götz. Der deutsche Komponist liess sich von den Eindrücken der winterlichen Metropole Chicago mit seinem Blasmusik-Festival Midwest inspirieren. Weiter geht es anschliessend mit dem virtuosen und farbenreichen Konzertstück «Jubilance – Overture for a Celebration» des singapurischen Komponisten Benjamin Yeo.

Stück mit viel Schlagwerk sorgt für Auflockerung

«When You Believe», aus der Feder des Amerikaners Stephen Schwartz stellt einen ruhigen Kontrast dar. Der Song ist bekannt aus dem Zeichentrickfilm «Der Prinz von Ägypten» und hat die Message: Man kann grosse Dinge erreichen, wenn man nur fest daran glaubt.

Mit der energiegeladenen «Fanfare and Jubilation» von Roland Barrett mit viel Schlagwerk und einem spektakulären Schluss nimmt das Konzert wieder Fahrt auf. Es folgt ein zweites Werk von Benjamin Yeo: «Phoenix Overture» – feurig, fesselnd mit wunderbaren Melodien. Zum Konzertabschluss gibt es noch einmal ruhige Musik von John Barry aus dem Film «Out of Africa» mit Robert Redford, Meryl Streep und Klaus Maria Brandauer in den Hauptrollen.

Der Musikverein Bürglen, der unter der musikalischen Leitung von Christian Simmen steht, verspricht eine kurzweilige, gehörfällige und schöne Konzertstunde. (pd/jb)

Musikverein Haldi begeistert mit Schmiedehämmern

Das Jahreskonzert des Musikvereins Haldi trumpfte mit viel Abwechslung auf. Auch Schmiedehämmer sind neben den Blechblasinstrumenten zum Einsatz gekommen, was zum Höhepunkt des Abends wurde.
Josef Mulle