Altdorf: Musiker auf Bühne vereint

Akkorduris und Zunderobsi treten am Samstag, 16. November, gemeinsam in der Mehrzweckhalle des BWZ Uri auf.

Drucken
Teilen
Unter dem Titel «A-Z» haben die zwei Formationen ein Gemeinschaftskonzert organisiert. (Bild: PD)

Unter dem Titel «A-Z» haben die zwei Formationen ein Gemeinschaftskonzert organisiert. (Bild: PD)

(MZ) Akkorduris spielt am Samstag, 16. November, um 20.15 Uhr in der Mehrzweckhalle des BWZ Uri zu einem Konzert auf. Zu diesem Konzert begrüsst sie die New-Folk-Gruppe Zunderobsi. Bindeglied der beiden Formationen ist der Altdorfer Felix Bissig. Er ist sowohl langjähriges Mitglied von Akkord Uris als auch Mitbegründer von Zunderobsi.

Das Konzert mit dem Titel «A–Z» verbindet zum einen die beiden Formationen namentlich, ist aber auch ein Rück- und Ausblick über das Schaffen der beiden Formationen. Das Konzert bietet eine Plattform, um verschiedenste Musikstile, Rhythmen und Klangformen an einem Ort zu geniessen.

Die Zuschauer dürfen sich somit auf einen abwechslungsreichen Konzertabend freuen. Die Türen des BWZ öffnen um 19.30 Uhr, der Konzertbeginn ist um 20.15 Uhr. Der Eintritt ist frei. Vor und nach dem Konzert sowie in der Pause wird eine kleine Festwirtschaft betrieben.

Weitere Informationen unter www.zunderobsi.com und www.akkorduris.ch.