Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Musiklehrer nehmen Bühne ein

Zum 40-jährigen Bestehen der Musikschule Uri haben die Lehrer eine musikalische Zeitreise zum Besten gegeben.
Die Lehrer der Musikschule Uri spielten in verschiedenen Formationen. (Bild: PD)

Die Lehrer der Musikschule Uri spielten in verschiedenen Formationen. (Bild: PD)

(pd/jb)

Zwei Abende, eine Zeitreise: Das waren die Lehrerkonzerte der Musikschule Uri am 29. und 30. März in Andermatt und Altdorf. Die Konzerte waren Teil der Jubiläumsfeierlichkeiten zum 40-jährigen Bestehen. Über 20 Lehrpersonen standen auf der Bühne. Das Ziel der Musikschule, das Können der Lehrpersonen zu zeigen, ging voll auf. So meinte Regierungsrat Beat Jörg: «Sie sind nicht nur pädagogische Fachleute, sondern auch echte Spitzenmusiker.» Die Lehrer seien die Seele der Musikschule Uri.

Vor dem Konzert waren bei einem Apéro noch Sponsoren und Wegbegleiter aus den 40 Jahren der Musikschule geladen. So versammelten sich fast 100 Leute im Foyer des Theater Uri, darunter alle ehemaligen Präsidenten und fast alle ehemaligen Leiter der Musikschule. In seinem Grusswort meinte Beat Jörg: «Eine sang- und klanglose Gesellschaft ist schlicht nicht denkbar. Sie würde im wahrsten Sinne des Wortes sang- und klanglos verschwinden.» Der Bildungs- und Kulturdirektor gratulierte im Namen des Regierungsrats: «Was sich in den vergangenen vier Jahrzehnten entwickelt hat, ist eindrücklich.» Die Musikschule sei professionell und ein klassisches Beispiel für die erfolgreiche Zusammenarbeit im Kulturbereich im Kanton Uri. «Es gibt kaum jemanden, der in seinem Leben nicht irgendwann mit der Musikschule Uri in Berührung kommt.»

Musikschule trägt dazu bei, die Kultur zu erhalten

Auch Musikschulleiter Philipp Gisler betonte die Wichtigkeit der Musikschule. «Eine gut aufgestellte Musikschule ist ein wichtiger Teil eines funktionierenden Bildungssystems», sagte er und ergänzte: «Viele glauben, an einer Musikschule lernt man einfach ein Instrument. Natürlich gehört das zur zentralen Aufgabe, es geht aber nicht nur um das Erreichen eines möglichst hohen Niveaus, sondern darum, die Wichtigkeit von Kultur zu vermitteln.

«Die Musikschüler von heute sind das kulturelle Publikum von morgen. Somit leisten wir nebst der Bildung auch einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Kultur im Kanton Uri.»

Am Samstag 25. Mai findet der Jubiläumstag der Musikschule Uri statt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.