Wassen: nach Fahrfehler schwer verletzt

Ein Töfffahrer ist in der Nacht auf der Susten-Passstrasse gestürzt und musste mit der Rega in ein ausserkantonales Spital geflogen werden.

Merken
Drucken
Teilen

(kapo/bar) Am Dienstag, kurz vor 22 Uhr, geriet ein Obwaldner Motorradfahrer bei der Talfahrt auf der Susten-Passstrasse in einer Linkskurve im Bereich Steinstössiwald wegen eines Fahrfehlers zu weit nach rechts. In der Folge kam der 57-jährige Mann zu Fall und zog sich dabei erhebliche Verletzungen zu. Er wurde von der Rega in ein ausserkantonales Spital überflogen. Es entstand ein Sachschaden von rund 10'000 Franken.