Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Nachwuchs holt in Gippingen zwei Podestplätze

Rad Am vergangenen Wochenende wurde im Aargau bei heissen Temperaturen zu den Radsporttagen von Gippingen gestartet. Mit von der Partie auch der Nachwuchs, der zu einem weiteren Lauf zur Schweizer Schüler-Meisterschaft anzutreten hatte.

Der Geschicklichkeitsparcours vom Sonntagmorgen konnte noch bei angenehmen Temperaturen absolviert werden. Dabei wartete Silvio Gisler (Radsport Altdorf) mit einer eindrücklichen Vorstellung auf. Im Strassenrennen des U11-Nachwuchses überzeugte Claudio Levy (VMC Erstfeld) mit einem tollen Rennen, was dem Urner den dritten Podestplatz einbrachte.

Im U15-Feld wurde bereits zu Beginn der knapp 30 Kilometer langen Strecke ein horrendes Tempo angeschlagen, das leider alle Urner Cracks nicht mithalten konnten. In den Verfolgergruppen zeigten sie sich dann sehr aktiv. Sowohl Silvio Gisler als auch Delia Da Macogno (VMC Silenen) konnten den Sprint ihrer Gruppen gewinnen. In der Endabrechnung war es dann Silvio Gisler, der das beste Gesamtergebnis der Urner U15-Truppe als Fünfter herausfahren konnte. Lorena Leu konnte bei den Mädchen gar den Sieg vor Delia Da Macogno in den Kanton Uri entführen. (JM)

Gippingen. Radsporttage. U11: 3. Claudio Levy (VMC Erstfeld/IG Radsport Uri). – U15: 5. Silvio Gisler (Radsport Altdorf/IG Radsport Uri). 11. Lorena Leu (Radsport Altdorf/IG Radsport Uri). 13. Antonio Levy (VMC Erstfeld/IG Radsport Uri). 14. Delia Da Macogno (VMC Silenen/IG Radsport Uri).

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.