Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Neue Verträge unterzeichnet

Deponie Eielen Die Korporation Uri hat den Deponievertrag mit der Zentralen Organisation für Abfallbewirtschaftung im Kanton Uri (Zaku) den heutigen Gegebenheiten angepasst. Das offene Volumen der Deponie Eielen in Attinghausen beträgt per Ende 2016 rund 756000 m3 oder 1,376 Millionen Tonnen. Mit dem angepassten Deponievertrag wurden auch die Deponiegebühr neu berechnet und die Abrechnungsmodalitäten geändert. Der Vertrag trat am 1. Januar 2018 in Kraft. Im Zusammenhang mit diversen Bauvorhaben der Zaku AG haben die Korporation Uri und die Zaku AG per 2018 auch einen neuen Baurechtsvertrag unterzeichnet, der den aktuellen Verhältnissen entspricht. (bar)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.