Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Neues Buch thematisiert
die Gotthardbahn

Unter dem Titel «Immer wegweisend und zukunftsorientiert» ist Ende 2018 ein neues Buch zur Gotthardbahn erschienen. Nun ist das Werk erstmals in der Deutschschweiz vorgestellt worden.
Urs Hanhart
Die Gesichter hinter dem Buch; von links: Übersetzerin Birgit Eger, Sergio Michels und Adriano Cavadini. (Bild: Urs Hanhart, Erstfeld, 1. April 2019)

Die Gesichter hinter dem Buch; von links: Übersetzerin Birgit Eger, Sergio Michels und Adriano Cavadini. (Bild: Urs Hanhart, Erstfeld, 1. April 2019)

Für die beiden Autoren Adriano Cavadini, alt Nationalrat aus dem Tessin, und Sergio Michels sowie die Übersetzerin Brigit Eger war es eine Premiere. Nach fünf Buchvernissagen im Tessin präsentierten sie ihr in einer italienischen und einer deutschen Version erschienenes Werk am Montag erstmals auf der Nordseite des Gotthards und somit im deutschsprachigen Raum. Für diese Premiere, der im Kasino-Saal rund 40 Interessierte beiwohnten, wurde passend das Eisenbahnerdorf Erstfeld ausgewählt, was Gemeindepräsidentin Pia Tresch natürlich sehr freute.

Zur Eröffnung der Vernissage liess sie sich denn auch etwas Spezielles einfallen. Der Pfiff einer altehrwürdigen Lok, die in den 1950er-Jahren auf der Gotthardstrecke verkehrte, hallte durch den Saal. «Auch wenn es bei uns in Erstfeld rund um die Gotthardbahn etwas leiser geworden ist, weil der grösste Teil des Bahnverkehrs durch den Basistunnel geführt wird, ist und bleibt unsere Gemeinde ein Eisenbahnerdorf», betonte Tresch. «Ich und der gesamte Gemeinderat freuen sich sehr, dass unser Dorf für diese besondere Vernissage ausgesucht worden ist. Diese Wahl ist goldrichtig.»

Zwei Jahrhundertbauwerke stehen im Zentrum

Die neue Publikation zur Geschichte der Gotthardbahn umfasst 264 Seiten und stützt sich auf umfangreiche Archivrecherchen. 400 Abbildungen und Pläne sowie ein gut lesbarer, spannend gestalteter Text ermöglichen es, die Realisierung der beiden Jahrhundertbauwerke zu verfolgen. 1882 wurde der Gotthard-Scheiteltunnel (Göschenen-Airolo) mit 15 Kilometern Länge in Betrieb genommen. Vor rund drei Jahren wurde der Gotthard-Basistunnel (Erstfeld-Bodio), mit seinen 57 Kilometern der längste Eisenbahntunnel der Welt, eröffnet. 2020 soll der Ceneri-Basistunnel das Netz komplettieren.

«Mein elfjähriger Enkel ist ein ganz grosser Fan von Zügen», verriet alt Nationalrat Cavadini. Im Dezember vor zwei Jahren habe er seinem Enkel ein Buch über die Gotthardbahn schenken wollen. «Aber ich habe in den Buchhandlungen nichts Geeignetes gefunden.» In den vorhandenen Werken habe es viel Text, zum Teil sehr technisch, und nur wenige Bilder gegeben, so Cavadini. «Deshalb ist in mir die Idee gereift, selber ein Buchprojekt zu diesem Thema in Angriff zu nehmen.»

Stiftungsbeitrag könnte noch aufgebessert werden

In der Folge machte sich der Initiant auf die Suche nach Partnern, Mitautoren sowie Sponsoren und wurde relativ schnell fündig. Finanziell unterstützt wurde das Vorhaben unter anderem auch von der Dätwyler-Stiftung, deren Präsident, alt Ständeratspräsident Hansheiri Inderkum, an der Vernissage in Erstfeld eine Kurzansprache hielt. Darin versprach er den Buchautoren, dass der relativ bescheidene Beitrag höchstwahrscheinlich noch aufgebessert werde.

«Unser Ziel war es, ein Buch mit vielen Abbildungen und Illustrationen zu realisieren, angereichert mit einfachen und nicht allzu langen Texten, die für alle leicht verständlich sind», sagte Cavadini. «Das ist uns offenbar ganz gut gelungen, haben wir doch inzwischen schon sehr viele positive Rückmeldungen erhalten.» An der Vernissage gingen die beiden Autoren Adriano Cavadini und Sergio Michels kurz auf einige Highlights des Buches ein. Unterstützt wurden sie von Übersetzerin Birgit Eger.

Das Buch ist bei AS Verlag & Buchkonzept AG erschienen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.