Neues Lexikon für Urner Schulen gibt Tipps zum Klima

Im Didaktischen Zentrum Uri kann seit Oktober 2020 eine umfassende Ideensammlung rund um das Klima ausgeliehen werden.

Drucken
Teilen

(pd/RIN) «Mit kühlem Kopf gegen eine heisse Welt» präsentiert 75 Ideen, mit denen man etwas Gutes für das Klima bewirken könne. Die vom Schweizerischen Jugendschriftenwerk herausgegebene, handliche Broschüre für Primar- und Oberstufen ist in Form eines Lexikons gestaltet. «Der Autor erläutert bestehende Zusammenhänge klar und einleuchtend, die auf den ersten Blick eventuell nicht in den Sinn kommen», schreibt die Gesundheits-, Sozial- und Umweltdirektion in einer Mitteilung.

Sophia Rudin vom Amt für Umweltschutz zeigt den Klima-Medienkoffer des Didaktischen Zentrums Uri.

Sophia Rudin vom Amt für Umweltschutz zeigt den Klima-Medienkoffer des Didaktischen Zentrums Uri.

Bild: PD

Neben der Vermittlung von Fakten und deren Auswirkungen könne auch spielerisch an das Thema herangegangen werden. So findet man beispielsweise unter dem Buchstaben B Themen wie Balkon, Bauen, Bäume oder Begrünen-Ideen, die neben der verbesserten Klimabilanz auch einen Beitrag zu Gunsten unseres Ökosystems und zur biologischen Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt leisten. Stichworte wie Wildbienenhotel und Futterpflanzen oder Nisthilfen und Materialwahl zeigen praktische Lösungen auf, die für alle einfach umsetzbar sind.

178 Lernmedien zum Thema stehen zur Verfügung

Die Broschüre «Mit kühlem Kopf gegen eine heisse Welt» kann im Didaktischen Zentrum (DZ) Uri dank der Unterstützung des Amts für Umweltschutz ausgeliehen werden. Zudem werden die Oberstufenschulen des Kantons Uri direkt mit einer Broschüre beliefert. Das DZ Uri hat in seiner Mediothek insgesamt 178 Lernmedien zum Thema Klima wie beispielsweise die Samino-Box «Wetter, Klima, Umwelt» oder Bücher wie «Schnee war gestern», «Du bist nicht allein, kleiner Aletschfloh» und «Wie viel wärmer ist ein Grad?».