Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Neun Urner erhalten Lehrdiplom

Die Pädagogische Hochschule (PH) Luzern hat 301 Absolventen ihr Lehrdiplom überreicht. Darunter auch acht Urnerinnen und einem Urner.

51 Lehrer für Kindergarten/Unterstufe, 150 Lehrer für die Primarstufe, 53 Lehrer für die Sekundarstufe I sowie 47 schulische Heilpädagoginnen wurden von der PH Luzern in die Berufswelt entlassen.

Unter den Absolventen befinden sich auch neun Urner. Primarstufe: Stefanie Arnold, Attinghausen; Vanessa Imhof, Altdorf; Fabiola Scheiber, Altdorf. Sekundarstufe I: Nina Baumann, Altdorf; Christina Huber, Andermatt; Iris Odermatt, Altdorf; Marc Püntener, Attinghausen. Schulische Heilpädagogik: Raphaela Gisler, Spiringen; Sonja Ziegler-Blatter, Altdorf.

Die allermeisten Studienabgänger können bereits im kommenden Schuljahr ihre Arbeit als Lehrer aufnehmen werden, schreibt die PH Luzern. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.