NEUUNTERNEHMER-PREIS: Eventfabrik: Urner Werber sind nominiert

Die Eventfabrik hat sich zu einer erfolgreichen Werbeagentur entwickelt. Jetzt hoffen die jungen Inhaber auf ein Urner Novum.

Drucken
Teilen
Yves Herger (links) und Sämi Imholz, Leiter der Werbeagentur Eventfabrik in Altdorf. (Bild Elias Bricker/Neue UZ)

Yves Herger (links) und Sämi Imholz, Leiter der Werbeagentur Eventfabrik in Altdorf. (Bild Elias Bricker/Neue UZ)

Zum 15. Mal verleiht das Luzerner Unternehmungs-Beratungsbüro «Gewerbe-Treuhand» am kommenden Dienstag in Sursee den Zentralschweizer Neuunternehmer-Preis. Zu den Auswahlkriterien gehören Geschäftsidee, Strategie und Marketing-Konzept. Unter den sechs Nominierten ist auch die Altdorfer Design- und Werbeagentur Eventfabrik. Die Geschäftsinhaber Yves Herger (23) und Sämi Imholz (27) fühlen sich geehrt: «Es wäre cool, wenn eine Urner Firma diesen Preis gewinnen würde.» Denn bisher ging die mit 10'000 Franken dotierte Auszeichnung noch nie nach Uri.

Vom Veranstalter zum Werber
Die Nomination liegt auf der Hand: Denn aus der Eventfabrik, die sich anfänglich auf Veranstaltungen konzentrierte, ist innert drei Jahren eine ernst zu nehmende Werbeagentur geworden. «Heute macht die Organisation von Veranstaltungen nur noch einen kleinen Teil unserer Tätigkeit aus», sagt Sämi Imholz. Die Eventfabrik ist immer ausgelastet. So haben die beiden Inhaber etwa den Werbeauftritt der Tellspiele gestaltet. Den grössten Fisch haben sie bisher aber mit der Zürcher Burkhalter Gruppe, einem führenden Unternehmen in der Elektrotechnik, an Land gezogen. Für diese Firma, mit rund 3000 Mitarbeitern, führen sie alle graphischen Arbeiten aus.

Elias Bricker

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Freitag in der Neuen Urner Zeitung.