Oberalppass öffnet eine Woche später

Die Aufhebung der Wintersperre am Oberalppass lässt noch etwas auf sich warten. Wegen Neuschneezuwachs und Schneebrettgefahr wird der Pass eine Woche später als geplant geöffnet.

Drucken
Teilen
Wintersperre am Gotthardpass. (Archivbild Neue LZ)

Wintersperre am Gotthardpass. (Archivbild Neue LZ)

Eigentlich sollte die Wintersperre am Oberalppass am 27. April aufgehoben werden. Daraus wird nun aber nichts. Weil es nochmals kräftig geschneit hat und zudem eine Schneebrettgefahr besteht, wird der Pass voraussichtlich erst am 4. Mai geöffnet.

Wie die Baudirektion Uri am Dienstag mitteilt, seien die Öffnungstermine zu den Pässen Annahmen und könnten je nach Wetterentwicklung bis zu einer Woche früher oder später erfolgen. Der Vorschlag für die Öffnungstermine sei jeweils mit den Nachbarkantonen abgesprochen.

Voraussichtliche Aufhebung der Wintersperre 2012:

  • Gotthard 23. Mai 2012 +/- 1 Woche
  • Klausen 01. Juni 2012 +/- 1 Woche
  • Furka 01. Juni 2012 +/- 1 Woche
  • Susten 22. Juni 2012 inkl. Belagsarbeiten infolge Unwetter 10.10.11 +/- 1 Woche
  • Oberalp 04. Mai 2012 neu


Details zum Strassenzustand sind auf der Homepage der zuständigen Direktion aufgeschaltet.

pd/bep