Onlineplattform hilft Urner Senioren

Die Website www.alter-uri.ch geht online. Sie soll das Finden der verschiedenen Angebote künftig erleichtern.

Drucken
Teilen
Markus Fehlmann (links) übergibt die fertiggestellte Webseite an Silvan Truttmann.

Markus Fehlmann (links) übergibt die fertiggestellte Webseite an Silvan Truttmann.

Bild: PD

(RIN) Mit der neuen Website www.alter-uri.ch erhalten alle wichtigen Akteure im Altersbereich erstmals eine gemeinsame digitale Plattform. Unter den Rubriken Betreuung, Freizeit- und Beratungsangebote sowie Hilfen werden die unterschiedlichen staatlichen und nicht staatlichen Angebote präsentiert. Mit dem Suchfilter sollen Urner Senioren, wie auch Fachpersonen fündig werden. In Uri existiere ein breites Angebot an Dienstleistungen für ältere Menschen, wie die kantonale Fachstelle für Altersfragen in einer Mitteilung schreibt. Die Bündelung dieser Angebote aus den Bereichen Beratung, Pflege, Betreuung, Entlastung, Gesundheit, Prävention, Information und weiteren soll nun ein schnelles Finden auf der Website ermöglichen.

Die demografische Alterung stelle auch im Kanton Uri die Gesellschaft vor Herausforderungen. Aus diesem Grund wurde bei der Überprüfung des Sozialplanes der Gesundheits-, Sozial- und Umweltdirektion ein Fokus auf Altersfragen gerichtet. Neben einer neuen kantonalen Fachstelle für Altersfragen, wurde im Herbst 2019 die neue Website aufgebaut.

Pro Senectute Uri führt kantonale Fachstelle

Das Team der Gesundheitsförderung Uri war für den Aufbau dieser Plattform zuständig. Nun geht www.alter-uri.ch von Markus Fehlmann, Leiter der Fachstelle für Prävention und Gesundheitsförderung, an Silvan Truttmann, Fachverantwortlicher Beratung bei der Pro Senectute Uri. Die kantonale Fachstelle für Altersfragen Uri wird seit Anfang Januar 2020 von der Pro Senectute Uri geführt. Sie agiert als zentrale Anlaufstelle für Senioren und deren Angehörige und informiert über altersspezifische Angebote in Uri. Sie wird künftig auch die neue Website verwalten.

Hinweis: Informationen findet man unter: www.alter-uri.ch.