Orascom holt sich neuen Kommunikationschef

Der Bau- und Hotelkonzern Orascom mit Sitz in Altdorf hat einen neuen Leiter Kommunikation. Daniel Göring wechselt von der Kommunikationsabteilung des Bundesamts für Zivilluftfahrt (BAZL) zum Sawiris-Konzern.

Drucken
Teilen

Der 46-jährige Göring war 2001 zum BAZL gestossen, seit dem Jahr 2005 leitete er die Kommunikationsabteilung im Amt. Davor war er für verschiedene Tageszeitungen sowie eine Nachrichtenagentur in der Schweiz tätig.

Göring werde die Unternehmenskommunikation des gesamten Konzerns übernehmen, teilte Orascom am Mittwoch mit. Dazu gehöre auch das Tourismus-Projekt Andermatt Swiss Alps.

sda/ks