Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Organisationen behalten Auftrag

Die Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Uri hat die beiden regionalen Tourismusorganisationen Andermatt-Urserntal Tourismus GmbH und Uri Tourismus AG erneut als zuständige Gesellschaften für die beiden Tourismusregionen im Kanton Uri anerkannt.

Die Andermatt-Urserntal Tourismus GmbH betreibt die Tourismusförderung in der Region Urserntal/Urner Oberland mit den Gemeinden Realp, Hospental, Andermatt, Göschenen, Wassen und Gurtnellen. Die Uri Tourismus AG ist verantwortlich für die Region Urner Unterland, bestehend aus den Gemeinden Silenen, Erstfeld, Schattdorf, Bürglen, Spiringen, Unterschächen, Altdorf, Attinghausen, Seedorf, Isenthal, Bauen, Seelisberg, Flüelen und Sisikon.

Gutheissung gilt für sechs Jahre

Die Anerkennung als regionale Tourismusorganisation gilt für sechs Jahre zwischen dem 1. Januar 2019 und dem 31. Dezember 2024. Die Organisationen sind verpflichtet, die Aufgaben gemäss dem kantonalen Tourismusgesetz und dem kantonalen Tourismusreglement zu erfüllen. Die Organisationen sind berechtigt, die jährlichen Beiträge des Kantons und der Gemeinden einzuziehen sowie Leistungsvereinbarungen mit der Tourismuswirtschaft abzuschliessen und weitere Geschäftsbeziehungen zur Sicherstellung der Eigenmittel einzugehen. (pd/bar)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.