Pass
Mit dem Oberalp sind nun alle Urner Alpenpässe gesperrt

Mit dem Oberalppass schickt Uri nun auch den letzten Alpenpass in die Winterruhe.

Drucken

(RIN) Als letzter Urner Alpenpass wird heute Mittwoch, 2. Dezember, um 17 Uhr am Oberalp auf 2044 Metern über Meer die Wintersperre verhängt, wie die Urner Baudirektion in einer Mitteilung festhält. Der Gotthard-, Susten-, Klausen- und Furkapass waren bereits zu früheren Zeitpunkten für den Individualverkehr geschlossen worden.

Aktuelle Infos zum Strassenzustand findet man unter: www.ur.ch/strasseninfos. Dort sind auch die Schliessungsdaten früherer Jahre aufgelistet.

Aktuelle Nachrichten