PASSÖFFNUNG: Am Samstag wird der Oberalppass geöffnet

Der Oberalppass wird als erster Pass des Kantons Uri am Samstag für den Verkehr geöffnet. Bis zum 19. Juni sollten alle Urner Pässe schneefrei sein.

Merken
Drucken
Teilen
Bei der Aktion «Superbiker» 2008 auf dem Oberalppass. (Bild Kantonspolizei Uri)

Bei der Aktion «Superbiker» 2008 auf dem Oberalppass. (Bild Kantonspolizei Uri)

Am Samstag, 16. Mai, wird um 10 Uhr der Oberalppass für den Verkehr geöffnet.

Eine Woche später, am 23. Mai, führt die Kantonspolizei Uri zusammen mit der Kantonspolizei Graubünden die Aktion «Superbiker» durch. Wie die Kapo Uri mitteilt, sollen die Motorradfahrer zu Beginn der Motorradsaison durch diese Aktion für eine angepasste Fahrweise sensibilisiert werden.

In Gesprächen mit Polizisten und mit Anschauungsmaterial sowie Präsentationen wird auf die Unfallgefahren aufmerksam gemacht. Denn allein im 2008 ereigneten sich im Kanton Uri 56 Verkehrsunfälle bei denen Motorradfahrer beteiligt waren. 3 Motorradfahrer kamen dabei ums Leben und 43 wurden zum Teil schwer verletzt.

Öffnungszeiten im Internet und per Hotline abrufbar
Für die weiteren Urner Pässe werden laut Baudirektion Uri folgende provisorischen Passöffnungstermine angestrebt:

  • Furkapass: 5. Juni
  • Gotthardpass: 27. Mai
  • Klausenpass: 5. Juni
  • Sustenpass: 19. Juni

Aktuelle Angaben zum Stand der Passöffnungen können im Internet oder unter der Hotline 041 875 26 99 abgerufen werden.

ana